Dr. med. dent . Beat Röthlisberger, MAS

Fachzahnarzt für Parodontologie (CHEFP)
Master of Advanced Studies in Periodontology and Implant Dentistry, Uni Bern
Weiterbildungsausweis SSO für Allgemeine Zahnmedizin
Lehrbeauftragter für Zahnmedizin der Universität Bern

Geboren in Unterseen, in Bönigen aufgewachsen, Schulen in Bönigen und Interlaken, Gymnasium Interlaken 1992-1996, Typus B)
Verheiratet, 2 Kinder

Studium, Titel und Fähigkeitsausweise

2015 Ernennung durch die medizinische Fakultät der Universität Bern zum „Lehrbeauftragten für Zahnmedizin“
2013

Wahl und Ernennung zum akademischen Lehrzahnarzt der Universität Bern

2013

Wahl in den Vorstand der Schweizerischen Gesellschaft für Parodontologie (SSP)

2010

Weiterbildungsausweis (WBA) für Allgemeine Zahnmedizin SSO
Regelmässiger Einsatz als Beisitzer (Ko-Examinator) an den Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern

2008

Wahl von der Medizinalberufekommission zum Examinator für Prüfungen der Zahnmedizin (3., 4. und 5. Studienjahr) der Universität Bern

2008

Erlangung des Master of advanced Studies in Periodontology and Implant Dentistry, Universität Bern (3-jähriges Vollzeit Weiterbildungsprogramm an Universität, 1 wissenschaftliche Arbeit als Hauptautor, 5 dokumentierte komplexe Patientenfälle)

2008

Erlangung des Eidg. dipl. Fachzahnarzt für Parodontologie SSO/EFP (3-jähriges Vollzeit-Weiterbildungsprogramm an Universität, 8 dokumentierte komplexe Patientenfälle, 2 wissenschaftliche Publikationen, Operationskatalog)

2001

Dissertation: Promovierung zum Dr. med. dent., Universität Bern

1996 - 2001

Studium der Zahnmedizin und eidgenössisches Staatsexamen als Zahnarzt, Universität Bern

Klinische Tätigkeit

Seit Okt. 2011 Inhaber und Chef der Zahnarztpraxis am Marktplatz ab 1.10.2011
2008 - 2011 Partner in der Praxis von Dr. Martin Finger, Fachzahnarzt für Rekonstruktive Zahnmedizin
2004 - 2007

Regulärer Vollzeitassistent bei Prof. N. P. Lang, Klinik für Parodontologie und Brückenprothetik der Universität Bern. Strukturierte Weiterbildung in Parodontologie/Implantologie/Perioprothetik.

2001 - 2004

Assistent zu 100% in der Praxis von Dr. med. dent. Christian B. Tritten, Fachzahnarzt für Parodontologie SSO, Saanen

Publikationen

Häufigkeit und Art von Frontzahnverletzungen und Gebrauch eines Zahnschutzes in Berner Sportclubs: Schweiz Monatsschr Zahnmed. 2003; 113:20-6.

Tschan JD, Röthlisberger B, Hegg L, von Arx T

Periodontal conditions in Swiss army recruits: a comparative study between the years 1985, 1996 and 2006: J Clin Periodontol. 2007; 34(10):860-6

Röthlisberger B, Kuonen P, Salvi GE, Gerber J, Pjetursson BE, Attström R, Joss A, Lang NP.

Treatment Planning in the Crossfire: Case presentation (treatment carried out by Dr. Beat Röthlisberger): Forum implantologicum 2007; 3 (2):140-149

Lang NP.

Rekonstruktion eines parodontal geschädigten Gebisses - Kasuistik einer systematischen Behandlung einer Patientin mit generalisierter chronischer Parodontitis und anschliessender rekonstruktiver Versorgung: Schweiz Monatsschr Zahnmed. 2007; 117:22-31.

Röthlisberger B, Lang NP, Salvi GE

Restoration margins in young adolescents. A clinical and radiographic study in Swiss army recruits: Oral Health Prev Dent. 2009; 7(4):377-82

Huynh-Ba G, Lang NP, Kuonen P, Röthlisberger B, Gerber J, Salvi GE, Pjetursson BE, Joss A.

Mitgliedschaften

SSO

Schweizerische Zahnärztegesellschaft

ZGKB

Kantonalbernische Zahnärztegesellschaft

SSP

Schweizerische Gesellschaft für Parodontologie

ITI-Fellowship

www.iti.org

SGDMFR

Schweizerische Gesellschaft für dentomaxillofaciale Radiologie

Fortbildung

Durch kontinuierliche Fortbildung im In- und Ausland stellen wir sicher, dass Sie nach den aktuellsten wissenschaftlich akzeptierten Methoden der Zahnmedizin behandelt werden.

Zurück